Die Stadt Rahden und die Samtgemeinde Uchte suchten für die 21 km lange Museumsbahn Rahden - Uchte einen Infrastrukturbetreiber und fanden diesen in der RSE. Die beiden Gemeinden erwerben die Strecke von der DBImm und verpachten diese an die RSE. Vor Ort agiert die Museums-Eisenbahn Rahden-Uchte e.V..

Seit 1999 stellt die RSE allen Eisenbahnverkehrsunternehmen die Strecke diskriminierungsfrei zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zur Nutzung unsere Infrastruktur? Kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter in der Abteilung Infrastruktur.